13 Datingregeln, die dein Liebesleben vereinfachen

13 Datingregeln, die dein Liebesleben vereinfachen


Im komplexen Bereich des Datings und der Beziehungen kann man sich manchmal überfordert und verloren fühlen. Deshalb haben wir eine Liste mit 13 Dating-Regeln zusammengestellt, die Ihr Liebesleben vereinfachen und Ihnen helfen können, sich in den oft verwirrenden Gewässern des Datings und der Beziehungen zurechtzufinden. Ganz egal, ob Sie neu im Dating sind oder ein erfahrener Profi, diese Regeln bieten wertvolle Erkenntnisse und Strategien, um Ihre Dating-Erfahrung zu verbessern.

– Regel #1: Was Sie zusammenbringt, ist nicht das, was Sie zusammenhält: Es ist wichtig zu erkennen, dass die Anstrengungen, die wir in die anfängliche Anziehung investieren, nicht unbedingt die gleichen Dinge sind, die für eine langfristige Beziehung benötigt werden. Konzentrieren Sie sich darauf, eine starke Grundlage aus Kompatibilität und Kommunikation aufzubauen.
– Regel #2: Sie sind der gemeinsame Nenner in Ihrem Liebesleben: Menschen neigen im Allgemeinen dazu, ihre Probleme nach außen zu tragen. Es ist wichtig, über Ihr eigenes Verhalten und Ihre Entscheidungen nachzudenken. Sie haben die Macht, die Ergebnisse Ihres Datings zu ändern.
– Regel #3: Seien Sie die richtige Person, bevor Sie die richtige Person finden: Manchmal haben wir einen idealen Partner im Kopf, aber wir sind möglicherweise emotional oder mental noch nicht bereit für eine Beziehung. Persönliches Wachstum und Selbstverbesserung können Sie „Beziehungs-bereit“ machen und letztendlich die richtige Person in Ihr Leben ziehen.
– Regel #4: Entscheiden Sie sich, anstatt zu jagen: Anstatt jemandem hinterherzujagen (versuchen, eine Verbindung voranzutreiben und eine Beziehung einzugehen), WÄHLEN Sie, wen und welche Verhaltensweisen Sie in Ihr Leben lassen.
– Regel #5: Jedes Beziehungsproblem hat dieselbe anfängliche Lösung – Kommunikation: Das, worüber Sie sich Sorgen machen, ist in der Regel in Ihrem Kopf schlimmer als es in Wirklichkeit ist. Das Ansprechen von Problemen frühzeitig hält die kleinen Probleme klein, anstatt dass sie zu einer schädlichen Situation heranwachsen.
– Regel #6: Sie sind der Durchschnitt der Person, die Sie heiraten: Denken Sie daran, dass der Einfluss unseres Partners immer unser Leben und unsere Zukunft prägt. Wählen Sie jemanden, der Sie aufwertet und inspiriert.
– Regel #7: Fortschritt ist wichtiger als Perfektion: Perfektion in Beziehungen ist eine Falle! Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, kontinuierlich Fortschritte zu machen und als Paar gemeinsam zu wachsen.
– Regel #8: Was würde eine selbstbewusste Frau tun?: Wenn Sie mit emotionalen Entscheidungen konfrontiert sind, fragen Sie sich, was eine selbstbewusste Frau in dieser Situation tun würde. Dies kann Ihnen helfen, objektive Entscheidungen inmitten von emotionaler Chaos zu treffen.
– Regel #9: Angst und Sorge geben schlechte Ratschläge für Beziehungen: Lassen Sie sich nicht von Angst oder Ängstlichkeit bei Ihren Beziehungsentscheidungen leiten. Suchen Sie vorher eine unvoreingenommene, objektive Meinung ein.
– Regel #10: Sie können nur so wählerisch sein, wie Sie sozial sind: Erweitern Sie Ihre sozialen Interaktionen und lernen Sie ständig neue Menschen kennen, um Ihre Chancen zu erhöhen, den richtigen Partner zu finden.
– Regel #11: Was würde eine selbstsichere Person tun?: Wenn Sie Schwierigkeiten mit einem vermeidenden oder ängstlichen Bindungsstil haben, fragen Sie sich, was eine selbstsichere Person in Ihrer Situation tun würde. Jeder Schritt in die richtige Richtung bringt Sie näher zu diesem sicheren Ziel.
– Regel #12: Großartige Beziehungen scheitern selten, aber schlechte Beziehungen tun dies, und das ist gut so: Betrachten Sie eine Trennung nicht als Misserfolg; sie ist passiert, weil es notwendig war. Halten Sie nicht an einer Beziehung fest, die Ihnen nicht gut tut.
– Regel #13: Hören Sie auf, Spielchen zu spielen, und beginnen Sie, strategisch zu sein: Spielchen spielen bedeutet absichtliche Manipulation. Strategie beruht auf Wissenschaft, Forschung und bekannten Prinzipien.

Siehe auch  Was sind die normalen Erwartungen in einer Beziehung?

Wenn Sie diese 13 Dating-Regeln in Ihr Liebesleben integrieren, können Sie die Komplexitäten des modernen Datings vereinfachen und zu erfüllenderen und erfolgreichen Beziehungen gelangen. Akzeptieren Sie diese Richtlinien, übernehmen Sie die Verantwortung für den Prozess, und Sie werden die Macht haben, bestimmt statt entmutigt zu sein.

Kommentare sind geschlossen.