3 Schritte, um das Gespräch am Laufen zu halten, wenn man sich aufgrund der verdammten weltweiten Pandemie nicht persönlich treffen kann

3 Schritte, um das Gespräch am Laufen zu halten, wenn man sich aufgrund der verdammten weltweiten Pandemie nicht persönlich treffen kann


Die meisten meiner Kunden kämpfen seit der Pandemie mit Gesprächen, die stocken oder abbrechen, weil es ihnen nicht gelingt, sich von der Dating-App zu einem tatsächlichen Date zu entwickeln. Der Kampf ist verständlich. Es ist wirklich schwierig, über Textnachrichten eine dynamische Unterhaltung für längere Zeit aufrechtzuerhalten. Das Gespräch kommt schließlich ins Stocken, keine Partei weiß, was als Nächstes zu sagen ist, und die aufkeimende Verbindung stirbt einfach ab. Das ist ärgerlich, aber es ist eine vertraute Realität für die meisten Menschen, die in dieser einzigartigen Situation daten wollen. Es muss aber nicht so sein. Ich habe sogar jeden Schritt für dich aufgeschrieben. Ich nenne es die „TREPPE DER LIEBE“. Das war nur ein Scherz, ich nenne es nicht wirklich so. Es hat keinen Namen, aber es ist wirklich verdammt nützlich. Los geht’s:

1. Wecke ihr Interesse, indem du dich auf das konzentrierst, was ihr wichtig ist, und dann Fragen dazu stellst.
– Liebt sie Skifahren? Frage sie danach, aber auf persönliche Weise. Stelle Fragen, auf die sie emotional reagieren wird. Du versuchst, eine Verbindung zu ihr aufzubauen und ein Gefühl der Vertrautheit zu schaffen.
– Stelle keine Fragen, die in ein oder zwei Wörtern beantwortet werden können.
– Stelle keine überwiegend breiten Fragen, die schwer zu beantworten sind.
– Stelle Fragen, die zu einer emotionalen Reaktion führen und eine engagierte Unterhaltung ermöglichen.

2. Wechsle von der Dating-App weg.
– Frage erst, wenn ihr eine gewisse Chemie entwickelt habt und sie eindeutig interessiert ist.
– Warte aber auch nicht zu lange und drücke dich nicht davor.
– Bitte nicht um ihre Nummer, sondern gib ihr deine Nummer und lass ihr die Wahl, wann sie bereit ist, zu texten.

Siehe auch  Erfolgreiches Online-Dating: Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche auf Dating-Websites

3. Frage sie nach einem virtuellen Date.
– Texten ist kein Date, es ist eine Möglichkeit, etwas Chemie aufzubauen, aber es ist schwer, eine Textkonversation lange interessant zu halten.
– Ein Telefon- oder Videoanruf ist persönlicher, aber wenn das Gespräch ins Stocken gerät, kann es unangenehm werden.
– Kombiniere einen Sprach-/Videotelefonat mit einer gemeinsamen Aktivität, um ein Date daraus zu machen.
– Bereite dich auf das Date vor und verwende das Wort „Date“, setze eine Zeit und einen Tag fest.

Virtuelles Dating muss nicht entmutigend sein. Die aktuelle Lage der Welt ist nicht ideal, aber der Mensch ist anpassungsfähig. Verharre nicht im gleichen Muster, versuche nicht, eine Textkonversation 3 Monate lang aufrechtzuerhalten und erwarte ein Date am Ende, und sei nicht zu stur, um dich an deine Umgebung anzupassen. Du schaffst das… und wenn nicht, stehe ich dir zur Verfügung. Melde dich bei mir und ich werde dir helfen 😉

Wenn du einen Termin buchen möchtest, um dein Dating-Profil zu verbessern, zu lernen, wie man Chemie aufbaut oder eine Geschenkkarte für einen Freund kaufen möchtest, melde dich bei mir. Wenn du noch Zweifel hast, schau dir meine Referenzen an!

Viele Grüße,
Chloe

Kommentare sind geschlossen.