Mache nicht diese 5 größten Fehler in deinem Online-Dating-Profil

Mache nicht diese 5 größten Fehler in deinem Online-Dating-Profil

Genug davon, endlose potenzielle Übereinstimmungen nach links zu wischen und mit leeren Händen dazustehen? Oder noch schlimmer, ziehst du die falschen Leute an?

Es kann frustrierend sein, wenn es sich so anfühlt, als könntest du es beim Erstellen deines Online-Dating-Profils nicht richtig machen. Aber keine Sorge! In diesem Blogbeitrag werde ich die 5 größten Fehler behandeln, die viele Menschen bei ihren Profilen machen. Wir geben dir auch Tipps, wie du diese Fallstricke vermeiden kannst, um die richtigen Menschen anzuziehen und online Liebe zu finden.

1. Zu vage sein:

Einer der größten Fehler, den Menschen machen, ist es, in ihrem Profil zu vage zu sein. Schreibe nicht nur allgemeine Aussagen wie „Ich habe gerne Spaß“ oder „Ich suche jemanden, der nett ist“. Sei stattdessen spezifisch!

Erzähle von deinen Lieblingshobbys, welche Art von Musik du magst oder sogar deine Lieblingssendung. Wenn du ein Marvel-Fan bist, teile deinen Lieblings-Marvel-Film. Wenn du jemanden suchst, der gerne reist, schreibe: „Erzähle mir eine Geschichte über den letzten Stempel in deinem Reisepass“.

Durch spezifische Angaben bekommen potenzielle Übereinstimmungen ein besseres Bild davon, wer du bist und wonach du in einem Partner suchst.

2. Verwenden alter oder irreführender Fotos:

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Fotos, die du in deinem Profil verwendest, aktuell und korrekt sind. Verwende Fotos, die weniger als ein Jahr alt sind.

Stelle sicher, dass die Fotos genau wie du aussehen. Das Verwenden veralteter Fotos oder Fotos, die irreführend sind, kann potenzielle Übereinstimmungen abschrecken. Stelle sicher, dass du mindestens 5 Fotos von dir hast, zusammen mit einem Ganzkörperfoto.

Siehe auch  Echte Anzeichen dafür, dass du verliebt bist- Du fühlst dich glücklich und aufgeregt, wenn du Zeit mit der Person verbringst.- Du denkst oft an sie und möchtest ständig wissen, wie es ihr geht.- Du möchtest die Person glücklich machen und tust gerne Dinge für sie.- Du fühlst dich wohl und vertraut in ihrer Nähe.- Du hast das Bedürfnis, viel Zeit mit ihr zu verbringen und möchtest sie besser kennenlernen.- Du empfindest Eifersucht, wenn andere Personen zu viel Aufmerksamkeit von ihr erhalten.- Du hast das Gefühl, dass die Zeit mit ihr wie im Flug vergeht.- Du fühlst dich unterstützt und motiviert, deine Ziele zu erreichen.- Du spürst körperliche Anziehung und fühlst dich kribbelig und nervös in ihrer Gegenwart.- Du hast das Bedürfnis, deine Gefühle ihr gegenüber auszudrücken und für sie da zu sein.

Es ist wichtig, dass du dich authentisch präsentierst. Die Person wird dich sowieso im echten Leben sehen, also warum nicht mit der Wahrheit beginnen?

Wenn du Hilfe bei der Auswahl der besten Fotos für dein Profil benötigst, schau dir mein Video an (Artikel geht unten weiter):

3. Negativ sein:

Negativität ist ein absolutes No-Go in Online-Dating-Profilen. Es ist wichtig, sich auf das Positive und das zu konzentrieren, wonach du in einem Partner suchst.

Vermeide Aussagen wie „Ich habe genug von Spielchen“ oder „Ich habe keine Zeit für Drama“. Diese Aussagen lassen dich als verbitterte Person erscheinen. In meinem Buch heißt es „Gleiches zieht Gleiches an“.

Um eine positive Person anzuziehen, konzentriere dich auf die Eigenschaften, die du in einem Partner möchtest, anstatt auf das, was du nicht möchtest.

4. Zu wenig schreiben oder zu ausschweifend sein:

Dein Profil sollte eine Zusammenfassung von dir sein, keine Biografie. Dein BIO in deinem Dating-Profil ist wertvolles Eigentum.

Ein Profil zu schreiben, hilft dir dabei, deinen idealen Partner gezielt anzusprechen und unerwünschte Typen auszusortieren. Stelle sicher, dass du mindestens 200 Wörter schreibst, um die Aufmerksamkeit deiner potenziellen Übereinstimmungen zu gewinnen.

Es ist zwar wichtig, potenziellen Übereinstimmungen einen Eindruck davon zu vermitteln, wer du bist, aber es ist auch wichtig, nicht zu übertreiben. Menschen haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, wenn es um Online-Dating-Profile geht, also versuche, es prägnant zu halten. Konzentriere dich auf die wichtigsten Details und hinterlasse einige Dinge für das erste Date.

5. Nicht Korrekturlesen:

Das mag offensichtlich klingen, aber es ist wichtig, dein Profil zu korrekturlesen, bevor du es veröffentlichst.

Siehe auch  Mein Oklahoma City Reiseführer

Rechtschreib- und Grammatikfehler können für einige Menschen abschreckend wirken und den Eindruck erwecken, dass du den Prozess nicht ernst nimmst.

Nimm dir die Zeit, dein Profil einmal durchzugehen, bevor du es veröffentlichst. Lies das Profil laut vor, da dies hilft, Fehler zu entdecken.

Online-Dating kann eine großartige Möglichkeit sein, neue Menschen kennenzulernen und Liebe zu finden, aber es ist wichtig, sicherzustellen, dass du dich von deiner besten Seite präsentierst. Vermeide diese 5 größten Fehler und du wirst auf dem besten Weg sein, die richtigen Menschen anzuziehen.

Und wenn du Schwierigkeiten hast, dein Dating-Profil zu schreiben, empfehle ich dir dringend, dir meine „Profile Makeover Session“ anzusehen. Ich werde 60 Minuten persönlich damit verbringen, dir bei der Auswahl von Fotos und dem Schreiben eines Profils zu helfen, das dich hervorhebt und deine Qualität der Übereinstimmungen verbessert. Als Bonus erhältst du auch meinen beliebtesten Kurs „Conquer Online Dating“.



Kommentare sind geschlossen.