Mir ist etwas Schlimmes passiert.

Mir ist etwas Schlimmes passiert.


Dieser Blog handelt von einem persönlichen Erlebnis mit sexuellem Missbrauch und wie wir oft dazu neigen, uns selbst dafür die Schuld zu geben. Die Autorin war Opfer eines Freundes, der sie sexuell verletzt hat, und sie hat sich lange Zeit selbst dafür verantwortlich gemacht. Schließlich fand sie den Mut, es jemandem zu erzählen, und bekam Unterstützung von Freunden und der Polizei. Sie entschied sich jedoch dagegen, rechtliche Schritte einzuleiten, da dies für sie zu traumatisch gewesen wäre. Die Autorin möchte, dass Menschen in ähnlichen Situationen wissen, dass ihre Gefühle gültig sind und dass es wichtig ist, sich Hilfe zu suchen. Sie ermutigt auch Täter, Verantwortung zu übernehmen und sich zu ändern.

Siehe auch  11 bewährte Strategien, um Ihre Anziehungskraft auf Frauen zu steigern
Kommentare sind geschlossen.