Was ist Stashing? Verständnis dessen, was es ist und wie man es vermeiden kann

Was ist Stashing? Verständnis dessen, was es ist und wie man es vermeiden kann







Wir sind ein professionelles Bewertungsunternehmen, das von Unternehmen, deren Produkte wir bewerten, eine Vergütung erhält. Wir testen jedes Produkt gründlich und geben nur denjenigen eine hohe Bewertung, die wirklich die besten sind. Wir sind unabhängig und die hier geäußerten Meinungen sind unsere eigenen.

Neue Begriffe und Trends scheinen regelmäßig in der sich ständig weiterentwickelnden Welt des modernen Datings aufzutauchen.

Einer dieser Begriffe, der in letzter Zeit an Popularität gewonnen hat, ist „Stashing“. Aber was genau ist Stashing und wie kannst du verhindern, dass du zum Opfer wirst?

In diesem Artikel werden wir uns mit Stashing in Beziehungen beschäftigen und wertvolle Tipps bieten, um dein emotionales Wohlbefinden zu schützen.

Was ist Stashing?

Stashing bezieht sich auf ein Dating-Verhalten, bei dem eine Person absichtlich ihren romantischen Partner vor ihren Freunden, ihrer Familie und ihrem sozialen Umfeld versteckt. Es handelt sich um eine Form der emotionalen Manipulation und kann für die betroffene Person äußerst verletzend sein. Der „Stasher“ vermeidet es oft, die Beziehung öffentlich anzuerkennen, und verbirgt seinen Partner effektiv, als ob er nicht existieren würde.

Zeichen von Stashing

Stashing in einer Beziehung zu erkennen, kann herausfordernd sein, da es oft subtile, manipulative Verhaltensweisen beinhaltet.

Hier sind fünf Anzeichen, auf die du achten solltest:

  1. Keine Vorstellung bei Freunden oder Familie: Dein Partner hat dich trotz einer langen Zeit des Datings noch nicht seinen engen Freunden oder Familienmitgliedern vorgestellt.
  2. Geheimnisvolle soziale Medien: Sie halten eure Beziehung von ihren Social-Media-Profilen fern und meiden jede öffentliche Anerkennung eurer Verbindung.
  3. Eingeschränkte Verfügbarkeit: Dein Partner ist während Wochenenden oder wichtiger Anlässe regelmäßig nicht erreichbar und nennt vage Gründe.
  4. Ausweichende Bezeichnungen: Sie vermeiden Begriffe wie „Freundin“ oder „Freund“ und bevorzugen vage oder unverbindliche Sprache.
  5. Fehlendes Zukunftspläne: Dein Partner zeigt kein Interesse daran, gemeinsame Pläne zu machen, wie zum Beispiel gemeinsame Urlaube oder die Teilnahme an Veranstaltungen.
Siehe auch  3 Must-Know-Tipps für Frauen, die nach 40 nach Liebe suchen. Sonst nichts.

Wie vermeidet man, gestasht zu werden?

Jetzt, da du weißt, was Stashing ist, hier sind einige Tipps, um nicht Opfer dieses verletzenden Dating-Verhaltens zu werden:

  1. Offene Kommunikation: Fördere offene und ehrliche Kommunikation in deiner Beziehung. Könnt ihr eure Erwartungen und das, was ihr beide von der Beziehung wollt, besprechen? Hier ist mein ausführlicher Artikel über offene Kommunikation für weitere Tipps.
  2. Grenzen setzen: Lege frühzeitig Grenzen fest. Wenn dein Partner sich dagegen sträubt, eure Beziehung anzuerkennen, könnt ihr darüber sprechen, warum dir das wichtig ist? Die Bedeutung des Setzens von Grenzen wird in diesem Artikel erörtert.
  3. Achte auf ihr Verhalten: Achte nicht nur auf die Worte deines Partners, sondern auch auf ihre Taten. Wenn sie konsequent vermeiden, dich ihren Freunden oder ihrer Familie vorzustellen, könnte das ein Zeichen von Stashing sein.
  4. Vertraue deinem Instinkt: Vertraue deinem Bauchgefühl. Wenn etwas nicht stimmt oder du ein Muster aus Geheimhaltung und Vermeidung bemerkst, sprich es an. Das hilft dir, nicht gestasht zu werden.
  5. Settle dich nicht: Erinnere dich an deinen Wert und akzeptiere keine Beziehung, in der du dich versteckt oder nicht wertgeschätzt fühlst. Gesunde Beziehungen basieren auf gegenseitigem Respekt und Anerkennung.
  6. Hole dir Rat ein: Wenn du vermutest, dass Stashing in deiner Beziehung stattfindet, suche Rat bei vertrauenswürdigen Freunden oder einem Therapeuten. Sie können eine externe Perspektive bieten.

Conclusion

Das Verständnis von Stashing und das Erkennen seiner Anzeichen ist entscheidend, um gesunde, respektvolle Beziehungen aufrechtzuerhalten.

Schaue dir dieses Video an, um deine Beziehung zu verbessern.

Offene Kommunikation, das Setzen von Grenzen und das Vertrauen auf deinen Instinkt sind wesentlich, um den emotionalen Stress zu vermeiden, den Stashing verursachen kann.

Siehe auch  Lovoo-Dating: Erfolgreiche Tipps für dein nächstes Match

Denke daran, dass du eine Beziehung verdienst, in der du privat und öffentlich geschätzt und anerkannt wirst.

Viel Erfolg wünscht dir

Rickard


Über den Autor:
Rickard ist der Hauptblogger von Chi Rho Dating seit Sommer 2015 und ist auch der Dating Coach der Dating-Website ChristianDatingInternational.Com.



Kommentare sind geschlossen.