Was unterscheidet eine reife Beziehung von einer unreifen?

Was unterscheidet eine reife Beziehung von einer unreifen?


In diesen Tagen wird das Wort „Beziehung“ so häufig verwendet, dass viele Menschen annehmen, es habe eine einzige, akzeptierte Bedeutung. In Wirklichkeit bezieht sich der Begriff jedoch auf eine Vielzahl von zwischenmenschlichen Bindungen, romantisch oder anderweitig, und wahrscheinlich haben keine zwei Menschen das gleiche Konzept davon, was eine Beziehung ausmacht.

Wenn es um Paare geht, bezeichnet der Ausdruck „in einer Beziehung“ eine engagierte, langfristige romantische Beziehung. Diese Beziehung ist als engagiert zu bezeichnen, wenn sich zwei oder mehr Personen dazu entscheiden, für die absehbare Zukunft zusammenzubleiben. Die beiden haben vereinbart, weiterhin Zeit miteinander zu verbringen, an der Stärkung ihrer Beziehung zu arbeiten und ihre Verbindung aufrechtzuerhalten. Menschen, die in engagierten Beziehungen sind, können ihren Partner auch mit anderen Bezeichnungen wie Freund oder Freundin ansprechen.

Aber nur gemeinsam Zeit zu verbringen, kann nicht als gute und reife Beziehung bezeichnet werden. Heute werden wir Ihnen in diesem Blog alles über reife und unreife Beziehungen erzählen und auch den Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Beziehungen erklären, also fangen wir an.

Was ist eine reife Beziehung?

Es ist wie eine ganz andere Welt, wenn Sie nach einigen kopfschmerzinduzierend kindischen Beziehungen eine reife Beziehung eingehen. Es ist schön zu sehen, wie zwei Erwachsene versuchen, ihre Beziehung so einzigartig wie möglich zu gestalten. Und selbst wenn Ihre Beziehung nicht so entwickelt ist, wie Sie es sich wünschen, gibt es gute Nachrichten: Wenn Sie sich beide dazu verpflichten, als Paar zu wachsen, kann sie sich zu einer schönen, reifen Bindung entwickeln, die bestehen bleibt. Hier sind einige Anzeichen für eine reife Beziehung:

Sie erkennen beide an, dass Sie miteinander ausgehen.

Ohne zu bestimmen, ob Sie tatsächlich in einer Beziehung sind, ist es unmöglich, eine reife Verbindung zu haben. Natürlich durchlaufen die meisten Paare die Phase des „Sind wir oder sind wir nicht“ am Anfang, und aus gutem Grund ist es eine aufregende Phase, um herauszufinden, ob jemand wirklich zu Ihnen passt. Aber es kommt der Punkt, an dem das Vermeiden von Gesprächen über Beziehungen Sie daran hindert, eine wirklich reife Bindung aufzubauen.

Ihr Streitstil beinhaltet kein Schreien.

Oder zumindest wissen Sie beide, dass es besser ist, sich zurückzuziehen und eine Pause einzulegen, anstatt möglicherweise etwas zu sagen, was Sie nie zurücknehmen können, wenn Sie wütend werden und die Lautstärke erhöhen. Und sich gegenseitig zu beleidigen oder sich gegenseitig Namen zu geben? Keine Option in einer reifen Beziehung.

Sie sind nicht immer besorgt, dass die Beziehung enden wird.

Im Allgemeinen fühlen Sie sich beide sicher und geerdet. Selbst beim Streiten steht die Bedrohung „Ich werde mich von dir trennen“ normalerweise nicht auf dem Tisch.

Was ist eine unreife Beziehung?

Wenn eine Beziehung kindisch ist und Dinge passieren, die ein erwachsener Mensch nicht tun sollte, wird sie manchmal als unreife Beziehung bezeichnet. Hier sind einige Anzeichen für eine junge Beziehung:

Siehe auch  3 Dating Fehler…. Oder Chancen?

Ihr Partner wird von einer kindlichen Liebe auf ein Podest gestellt.

In dieser Art von Liebe denkt ein Partner immer, dass der andere immer wundervoll ist. Sie beginnen die Beziehung so, dass sie alles Negative an ihrem Partner ignoriert und sich auf all seine guten Eigenschaften konzentriert. Sie fühlen sich gesegnet, zusammen zu sein. Es kann sogar Momente geben, in denen sie sich unwürdig ihrer Beziehung fühlen.

Unreife Liebe lässt Eifersucht die Beziehung beeinflussen.

Jemand, der sich in einer unreifen Liebe befindet, lässt seine Emotionen die Kontrolle über sich übernehmen, bis dies zu Lasten der Beziehung geht. Eifersucht ist für sie etwas, das verbessert werden muss. Sie glauben, dass die Dynamik ihrer Beziehung Eifersucht beinhaltet. Einer oder beide Partner können eifersüchtig sein, was häufig zu Streitigkeiten führt, die die Beziehung belasten.

Unreife Liebe ist instabil und jederzeit bereit, zu zerbrechen.

Unreife Liebe entwickelt sich ziemlich schnell. Die Flamme entfacht fast sofort, ohne auf Warnsignale und Beschränkungen zu achten. Sie haben kein starkes Selbstbewusstsein, was zu Dynamiken in Beziehungen führt, die eher auf Lust als auf Respekt und Verständnis basieren. Sie genießen die Höhen der Flitterwochen-Phase, aber danach können sie sich schnell trennen.

Der Unterschied zwischen einer reifen und einer unreifen Beziehung:

Fragen zwischen ihnen:

Unreife Beziehungen stellen Fragen, und reife Beziehungen wissen bereits die Antworten.

In unreifen Beziehungen gibt es immer Fragen. Liebt er mich? Wird sie mich betrügen? Werden wir in zwei Monaten noch befreundet sein? Das Stellen von Fragen ist für reife Beziehungen unnötig. Sie benötigen keine Bestätigung von ihren Partnern, weil sie bereits die Antworten kennen.

Erfüllung ihrer Bedürfnisse:

Unreife Beziehungen lassen Sie mehr wollen. Reife Beziehungen bieten Ihnen, was Sie brauchen.

In unreifen Beziehungen gibt es immer Drama um Schokolade, Blumen, Teddys, Kerzenlichtabendessen und regelmäßige Verabredungen. In reifen Beziehungen ändern sich die Bedürfnisse in Loyalität, Engagement, dem Teilen von Wahrheiten und mehr.

Anhängigkeiten zwischen ihnen:

Unreife Beziehungen streben danach, eine vollständige Person zu sein, während reife Beziehungen zufrieden sind, zwei zu sein.

Unreife Beziehungen entwickeln sich, wenn sich zwei unvollständige Menschen treffen. Sie sind zwei Teile, die versuchen, ein Ganzes zu werden. Sie kontrollieren einander, drängen sich zusammen und verschmelzen zu einem fehlerhaften menschlichen Netz.

Reife Beziehungen versuchen nie, eins zu werden. Sie sind zwei unabhängige Individuen, die versuchen, bessere Menschen zu werden. Das Ziel ihrer Liebe besteht darin, einander einzigartiger zu machen, anstatt sie beide wieder zu Ganzheiten zu machen.

Motivationsveränderung:

Unreife Beziehungen zehren an Ihrer Motivation. Reife Beziehungen steigern Ihre Motivation.

Eine unreife Beziehung möchte Sie nicht immer Ihrer Arbeit nachgehen lassen. Sie möchte immer bei Ihnen sein. Ihr Partner möchte immer mit Ihnen zusammen sein und möchte nicht, dass Sie sich für Ihre Arbeit oder Karriere von ihm entfernen, was manchmal zu einer Reduzierung Ihrer Motivation führen kann.

Siehe auch  Abholung ist tot

Der Partner in einer kindlichen Beziehung möchte immer einen schönen Abend mit Ihnen im Bett verbringen und immer romantische Gespräche führen.

Im Gegensatz dazu lehrt der Partner in einer reifen Beziehung seinen anderen Partner immer, auf seine Karriere und Arbeit zu achten. Partner in einer reifen Beziehung wollen, dass Sie immer motiviert sind und definitiv Ihre Ziele erreichen.

Der Unterschied zwischen einer reifen und einer jungen Beziehung besteht darin, dass sich das bei streben, ein Leben mit jemandem aufzubauen und wünschen, dies zu tun. Reife Paare erreichen diese Stufe nie.

Sie haben nie den Wunsch, sich voneinander zu trennen, sondern kehren nur stärker und motivierter zurück, um gemeinsam eine Zukunft aufzubauen.

Zurück zum Text „Unsere Vision“:

Wenn wir über unsere Vision zum Thema dieser Beziehungen sprechen, dann denken wir, dass jede Beziehung sowohl eine unreife als auch eine reife Seite haben sollte. Der größte Grund dafür ist, dass eine Beziehung ihre gute Verfassung und eine gute Beziehung nicht verstehen kann. Im Leben gibt es viel zu lernen, auch durch kindliche Handlungen und Entscheidungen miteinander.

Häufig gestellte Fragen:

Q1 – Wie erkennt man, um was für eine Art Beziehung es sich handelt?
Wenn Sie Ihre Beziehung als reif oder unreif identifizieren möchten, dann ist die einfache Antwort, Ihre Handlungen und das Verhalten Ihres Partners zu beobachten. Wenn Ihr Partner über Kleinigkeiten wütend wird, bei kleinen Streitigkeiten über eine Trennung spricht, Sie ständig nach Ihrem Wert fragt und Sie von Ihrer Karriere fernhalten möchte, bedeutet das, dass Ihre Beziehung unreif ist. Wenn Ihr Partner jedoch letztendlich dazu beiträgt, dass Sie Ihre Karriere und Ziele erreichen und auch die größten Konflikte gemeinsam lösen, ohne an Geld und Statussymbolen im Leben festzuhalten, bedeutet das, dass Ihre Beziehung reif ist.

Q2 – Wie weiß man, in welche Richtung sich die Beziehung bewegt?
Wenn Sie wissen möchten, in welche Richtung sich Ihre Beziehung bewegt, ob es eine ernsthafte Beziehung ist oder nur ein Flirt ist? Oder ob diese Beziehung immer bei Ihnen bleiben wird oder nicht? Dann ist der beste Weg, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen.

Q3 – Welche Schritte sollten unternommen werden, um in eine reife Richtung zu gehen?
Wenn Sie Ihre Beziehung reifer machen möchten, müssen Sie kindliches Verhalten komplett hinter sich lassen. Sie müssen aufhören, sich über Kleinigkeiten mit Ihrem Partner zu streiten und mit Trennungsdrohungen zu reagieren. Sie müssen aufhören, ständig den Beweis der Liebe von Ihrem Partner zu fordern und ihm immer vertrauen. Wenn Sie dies nicht von Ihrem Partner erhalten, hat es keinen Sinn, diese Art von Beziehung lange Zeit fortzuführen.

Kommentare sind geschlossen.