10 Wahrheiten über Beziehungen, die Jede Frau hören MUSS

10 Wahrheiten über Beziehungen, die Jede Frau hören MUSS


Hier sind zehn Wahrheiten über Beziehungen, die wir glauben, dass jede Frau hören muss:

#1. Du bist schön, aber lass dich nicht von deinem Aussehen verlieben. Die Priorisierung oberflächlicher Qualitäten führt zu oberflächlichen Beziehungen. Das gilt auch für dich. Lass dich nicht von äußerlichen Merkmalen ablenken. Der äußere Schein ist vergänglich; Charakter bleibt für immer.

#2. Du musst die richtige Person sein, um die richtige Person zu finden. Bevor du dich darauf konzentrierst, was du in einem Partner suchst, konzentriere dich auf deine eigene Entwicklung. Der Erfolg einer Beziehung besteht nicht darin, irgendeinen Partner zu finden, sondern den richtigen Partner für dich zu finden. Weiß, wer du bist, liebe dich selbst und sei selbstbewusst. Du bist ziemlich erstaunlich.

#3. Perfektion anzustreben ist eine Falle. Sei nicht zu hart zu dir selbst oder anderen. Konzentriere dich auf Fortschritt, nicht auf Perfektion. Du kannst bei der Suche nach einem romantischen Partner alles haben, aber es ist fast unmöglich, alles zu bekommen. Priorisiere das, was wichtig ist.

#4. Jedes Beziehungsproblem hat die gleiche Anfangslösung: Kommunikation. Es ist der beste Weg, kleine Probleme klein und lösbar zu halten.

#5. Verstecke, minimiere oder opfere nie deine Persönlichkeit und Identität. Jemand, der dich wirklich mag, wird dich authentisch lieben, so wie du bist, und nicht versuchen, dich zu ändern. Tausche nicht deine Persönlichkeit für jemanden ein.

#6. Erwarte nicht, dass jemand für dich richtig ist, sobald er sich ändert. Tatsächlich verändern sich Menschen nicht viel. Was du siehst, ist in der Regel das, was du bekommst. Denke nicht: „Ich kann sie/ihn ändern.“ Du möchtest einen Partner, der auf Augenhöhe ist, keinen Renovierungsfall.

Siehe auch  Polygamie-Datingseiten: Wie funktioniert diese Beziehung?

#7. Entscheide nicht, wie du dich fühlst, basierend auf jemandes Gefühlen dir gegenüber. Wenn jemand dich mag, fühlt es sich gut an, ist aber nichts Beeindruckendes oder Einzigartiges. Es ist erwartet. Du bist großartig. Sie sind nicht die erste Person, die dich mag, und sie werden nicht die letzte sein. Statt dich zu fragen: „Mag er/sie mich?“ frage dich: „Ist er/sie gut für mich?“

#8. Beziehungen erfordern Opfer. Diese Opfer sollten jedoch gegenseitig und geringfügig sein. Die richtige Person verlangt nicht von dir, zu viel aufzugeben, und du musst nicht zu viel von ihr verlangen.

#9. Die besten Partner unterstützen deine Ziele und deine kontinuierliche Entwicklung. Finde jemanden, der dich aus deiner Komfortzone herausfordert und all die Wege fördert, in denen du wachsen möchtest.

#10. Langfristiges Beziehungsglück beruht auf Kompatibilität. Dein romantischer Partner sollte dein bester Freund sein. Er sollte verständnisvoll, leicht zu sprechen, fürsorglich, unterstützend, spaßig, respektvoll und freundlich sein. Akzeptiere nichts Geringeres.

Resümee: Beachte diese Beziehungswahrheiten, um eine glückliche und erfüllende Partnerschaft aufzubauen.

Kommentare sind geschlossen.